Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Home Kommunikation Instruktoren-/Dozententätigkeiten 1 1 Workplace-based Assessment

Workplace-based Assessment

Der Erfolg eines Curriculums hängt damit zusammen, wie die Lerninhalte geprüft werden.

Für Kompetenzen bewähren sich dafür Assessmentmethoden, die in die alltäglichen Arbeitsprozesse integriert werden können, standardisiert ablaufen und durch Feedback einen hohen, persönlichen Impact für die Lernenden bringen.

Das Schweizerische Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung (SIWF) der FMH fördert dazu die Einführung von Mini-CEX und DOPS.2 Für Bildungsanbieter lohnt es sich jedoch, sowohl die WeiterbildnerInnen, als auch die AssistenzärztInnen auf diese Instrumente vorzubereiten und in regelmässigen Abständen auch die Instrumente selbst zu überprüfen.

Im Rahmen eines Auftrages des Instituts für Medizinische Lehre der Universität Bern durfte ich massgeblich die Einführung der Instrumente in der Chirurgie, der Gefässchirurgie und der Gynäkologie planen und umsetzen. Gerne können Sie diese Erfahrungen nutzen.