Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Home Blog Ressourcenorientiertes Selbstmanagement - Coaching Angebot
17.02.2021 09:54 | Ch. A. Pfister | 0 Kommentare | Tags: Erfolg, Bildung, Coaching, Kompetenzen

Ressourcenorientiertes Selbstmanagement - Coaching Angebot

Welches sind klug bedacht die nächsten Schritte hin zu einem gelingenden Leben? Wie setzte ich meine Vorhaben auch tatsächlich um? Prokrastination, Handlungskrisen, Selbstwirksamkeitszweifel ... Häufig stecken Motivkonflikte dahinter, die mit einem ressourcenorientierten Selbstmanagement zielführend genützt werden können. Dafür braucht es anfänglich etwas Unterstützung, die Sie bei mir erhalten können. Also lohnt es sich weiterzulesen und einen Termin abzumachen!
Ressourcenorientiertes Selbstmanagement - Coaching Angebot

Christoph A. Pfister ist auch ein ZRM-Coach

«Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen, ist alles andere im Leben ein Kinderspiel.»
Johann Wolfgang von Goethe

Handlungskrisen entstehen häufig durch Motivkonflikte. Dafür bietet das Zürcher Ressourcenmodell (ZRM®) seit vielen Jahren ein ausgereiftes Instrument an. Es basiert auf dem Rubikon-Modell, das Heckhausen und Gollwitzer Ende der achtziger Jahre entwickelt haben. Es beschreibt die Reifungsstadien, die ein Wunsch durchlaufen muss, um aktiv in Handlung umgesetzt zu werden.

Wie können die vielen Möglichkeiten und Chancen zusammengebracht und sinnvoll zu einem gelingenden Leben ausgebaut werden?

Diese Frage steht hinter den vielen konkreten Entscheidungen, die wir jeden Tag treffen. Ausgehend von Ihren aktuellen Fragen unterstütze ich Sie dabei, Ihre Stärken einzubringen und auf Ihre persönlichen Ziele zuzugehen.

Neben dem Zürcher Ressourcenmodell (ZRM®) können Sie Instrumente des Systematischen Kompetenzmanagements (SKOM) nutzen und auf meine Erfahrungen in leitender Funktion im Gesundheitswesen und als Meister des WingTsun zurückgreifen. Vereinbaren Sie jetzt ein kostenfreies Erstgespräch.

abgelegt unter: , , ,

Kommentar verfassen

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Web- und E-Mailadressen werden in anklickbare Links umgewandelt. Kommentare werden moderiert.